ADVARIS Cable –
Prozess-Know-How und innovative Software für die Längenfertigung

ADVARIS Informationssysteme GmbH

News

Dezember 2015

Neue Features für mehr Planungssicherheit

ADVARIS Cable MES: Mehr Termintreue und weniger Kapitalbindung!

ADVARIS hat das aktuelle Release des Feinplanungsmoduls ihres Manufacturing Execution Systems (MES) freigegeben. Jetzt ist es möglich, die Daten einer Kundenanfrage, wie Artikelnummer, Menge und Wunschtermin vom Vertrieb zu übernehmen und daraus automatisch den bestmöglichen Liefertermin zu ermitteln. Hierzu gleicht das Feinplanungsmodul die Daten der Anfrage mit den aktuellen Produkti-onsdaten des Betriebs ab. So erhält der Vertrieb eine schnelle, zuver-lässige und nachvollziehbare Grundlage für die Terminbestätigung an den Kunden.

Ebenfalls neu ist ein spezielles Verfahren zur Engpassplanung, das die ‚Bottlenecks’ unter den Maschinen ermittelt und davon ausgehend die Auftragsreihenfolge optimiert. Mit diesem Feature lassen sich Rüstzeiten minimieren und Termintreue sichern. “Jede gesparte Minute Still-stand einer Engpassmaschine zählt doppelt. Der Rest der Fabrik wird dann so geplant, dass die Engpassmaschinen möglichst just-in-time beliefert werden. Das senkt den WIP (work-in-process)-Bestand und damit die Kapitalbindung”, kommentiert ADVARIS Geschäftsführer Dr. Manfred Moser die neue Planungshilfe.

Die Engpassplanung wird ergänzt durch das ADVARIS Modul MRO (Maintenance, Repair and Overhaul). Durch vorausschauende Instandhaltung auf Basis des kontinuierlich überwachten Maschinen-zustands (condition monitoring) sorgt ADVARIS MRO dafür, dass die Maschine zum vorgesehenen Zeitpunkt tatsächlich funktionstüchtig zur Verfügung steht.

Über das Feinplanungsmodul lassen sich jetzt auch Qualifikationsprofile für Maschinen und Produkttypen definieren und mit dem Profil eines Fertigungsmitarbeiters, seiner Qualifikation für die jeweilige Maschine beziehungsweise das entsprechende Produkt, abgleichen. Sind die Profile angelegt, stellt das Planungsmodul den Personalbedarf, aufge-schlüsselt nach Qualifikation, Maschine und Zeitraum dar, und verein-facht so die Personaleinsatzplanung. Somit lässt sich für jede herge-stellte Charge revisionssicher dokumentieren, dass nur entsprechend geschultes und qualifiziertes Personal im Einsatz war.

Alle News anzeigen

Ältere Einträge