Ihr Schlüssel zu einer modernen, effizienten und flexiblen Kabelproduktion

ADVARIS C2 – Integriertes Produktdatenmanagement für schlanke Prozesse

Icon ADVARIS C2

ADVARIS C2

Kabelkonstruktion, Arbeitsplan, Prüfplan und Kostenkalkulation

Datenbasis für Planung, Fertigung, QS und Vertrieb

C2 unterstützt den gesamten Geschäftsprozess von der Konstruktion, Arbeitsplanung und Kostenkalkulation bis zur Fertigungsfreigabe der Arbeitspläne, Stücklisten und Prüfpläne. Als zentrales Produktdatenmanagementsystem des Unternehmens stellt C2 damit die technischen Stammdaten für die Produktionsplanung, Materialwirtschaft, Fertigung, Qualitätssicherung und den Vertrieb bereit.

Parallel zur Erstellung der technischen Produktdaten erfolgt die Kalkulation der Herstellkosten, so dass auch die kaufmännischen Basisdaten für das Angebotswesen, die Vorkalkulation von Fertigungsaufträgen und Plankalkulationen zur Verfügung stehen.

C2 ist die zentrale Know-How Datenbank für Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung und den technischen Vertrieb. Die gemeinsame Datenbasis unterstützt standardisierte Geschäftsprozesse und vermeidet Fehler durch inkonsistente Daten. Mit einem einfach zu erlernenden Formeleditor können firmenspezifische Regelwerke und Entscheidungstabellen aufgebaut werden.

Ein wesentliches Leistungsmerkmal von C2 ist die hohe Flexibilität bei individuellen Anpassungen. Sämtliche Berechnungsvorschriften (Formeln) und Druckvorlagen (z.B. Datenblätter) können vom Anwender beliebig verändert werden. Mit der Möglichkeit zur freien Definition von Konstruktionsmodellen für Produktfamilien, die dann als Vorlagen (Templates) für die Konstruktion verwendet werden, ist der Anwender in der Lage, seine firmenspezifischen Konstruktionsstandards selbst einzurichten und zu pflegen.

C2 Kabelfertigung

ADVARIS C2 steht für hohe Effizienz, Flexibilität und Qualität im gesamten Produktentwicklungsprozess und sichert damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile:

  • Schnelle Reaktion auf Kundenanfragen
  • Zuverlässige Kalkulation der Herstellkosten
  • Einfache Generierung von technischen Datenblättern
  • Effiziente Erstellung und Pflege der ERP-Stammdaten
  • Beschleunigte Prozesse und minimale Fehlerquote durch zentrale Know-How-Datenbank

Integrierte Tools:

  • Workflowmanager für unternehmensspezifische Prozessmodelle
  • Formel-Editor mit freiem Zugriff auf alle Datenbankfelder
  • Komfortable Report- und Statistik-Tools
  • Versionskontrolle, Änderungshistorie und Archivierung
  • Zahlreiche Funktionen zur effizienten Massendatenänderung
  • Flexibles Variantenmanagement (Farbe, Kennzeichnung, Aufmachung etc.)
  • Dokumentenverwaltung
  • ERP-Schnittstelle auf XML-Basis