Ihr Schlüssel zu einer modernen, effizienten und flexiblen Kabelproduktion

ADVARIS C2 – Integriertes Produktdatenmanagement für schlanke Prozesse

Icon ADVARIS C2

Kabelkonstruktion

Geometriedaten, Komponenten und Datenblätter

ADVARIS Kabelkonstruktion

Der geometrische Aufbau eines Kabels und die einzusetzenden Rohmaterialien werden in C2 durch eine Konstruktionsstückliste abgebildet, die auf Basis einer umfangreichen Know-How-Datenbank weitgehend automatisch generiert und bei Bedarf manuell vervollständigt werden kann.

In der C2 Materialdatenbank werden Drähte, Mischungen, Farbkonzentrate, Bänder etc. mit ihren geometrischen, mechanischen und elektrischen Eigenschaften verwaltet. Die detaillierte Materialklassifikation und leistungsfähige Suchfunktionen ermöglichen die schnelle Auswahl der einsetzbaren Komponenten. Das in C2 konsequent umgesetzte Konzept der Baukastenstückliste sichert die Wiederverwendbarkeit von Aufbauelementen wie z.B. Leitern, Adern oder Paaren.

Die Verwendung vorgefertigter Konstruktionsmodelle für Produktfamilien erhöht die Effizienz durch einfachen Zugriff auf das in C2 zentral hinterlegte Konstruktions-Know-How (Rahmenkonstruktionen, Normen, Formeln, Entscheidungstabellen etc.)

Konstruktionsmodelle

Cable Designer

Mit der Cable Designer’s Workbench ermöglicht C2 die grafisch-interaktive Konstruktion:

  • Skalierbare Querschnittsgrafik mit maßhaltiger Darstellung und Positionierung der verwendeten Komponenten.
  • Darstellung unsymmetrischer Spezialkabel mit automatischer Berechnung von Mittelpunkt und Durchmesser.
  • Direkter Zugriff auf die Konstruktionen und Materialstammdaten der eingesetzten Komponenten mit Änderungsmöglichkeit und automatischer Berechnung der Auswirkungen auf die aktuelle Konstruktion.
  • Hilfslinien, Bemaßungen und Beschriftungen innerhalb der Grafik.