Ihr Schlüssel zu einer modernen, effizienten und flexiblen Kabelproduktion

ADVARIS MRO – Maintenance, Repair and Overhaul

Icon ADVARIS MRO

ADVARIS MRO

Zuverlässige Produktionsprozesse durch höchste Anlagenverfügbarkeit

Anlagenverwaltung

Technische Komponenten dienen der Abbildung und hierarchischen Strukturierung der zu verwaltenden Anlagen und Maschinen, welche die „Assets“ eines Unternehmens darstellen. Die Anlagenstruktur kann individuell festgelegt werden, die Anzahl der Ebenen ist hierbei nicht begrenzt. Zu den Komponenten können weitere Informationen wie Standort, Kostenstelle, Ersatzteile, Sicherheitsanweisungen, Dokumente, Fotos, Betriebsstundenzähler und benutzerdefinierbare Datenfelder aufgenommen werden. Auf jeder Ebene der Anlagenstruktur sind Wartungsverträge und Garantievereinbarungen hinterlegbar. In der Wartungshistorie verwaltet MRO zu jeder Komponente die aufgetretenen Störungen und die durchgeführten Instandhaltungsarbeiten mit Ersatzteilverwendung, Meßwerten und allen weiteren Daten, die bei der Rückmeldung erfaßt wurden.

Mitarbeiter / Qualifikationen

Die Mitarbeiter des Instandhaltungsbereichs werden mit Abteilungszuordnung, Arbeitszeitmodell, Abwesenheitsplan und Qualifikationsprofil verwaltet. Bei der Planung von Instandhaltungsaufträgen schlägt MRO die aufgrund ihres Qualifikationsprofils einsetzbaren Mitarbeiter vor.

Wartungspläne

Wartungspläne sind die Grundlage der vorbeugenden Instandhaltung. Für zyklisch wiederkehrende Instandhaltungsarbeiten (vorgeschriebene Prüfungen, Reinigung etc.) wird ein Wartungsplan angelegt, der die Zeitintervalle in Abhängigkeit von Betriebsstunden, Produktionsmengen (Stück, Meter, Kilogramm) oder sonstigen Anlagenparametern vorgibt.

Arbeitspläne

Arbeitspläne werden als Kopier-Vorlagen bei der Erstellung von Instandhaltungsaufträgen verwendet. Sie bestehen aus einer Folge von Arbeitsvorgängen, die alle notwendigen Stammdaten zur Planung und Durchführung der Instandhaltungsarbeiten beinhalten:

  • Planzeit
  • Erforderliche Mitarbeiter-Qualifikation(en)
  • Stückliste (Ersatzteile, Verbrauchsmaterial)
  • Prüfpläne für die Erfassung von Meßwerten
  • Texte (Anleitungen, Handbücher etc.)

Wartung

Ein Arbeitsplan kann beliebig oft an verschiedenen Anlagen ausgeführt werden. Zur automatischen Generierung von proaktiven Instandhaltungsaufträgen wird der Arbeitsplan einer Anlage und einem Wartungsplan zugeordnet.

Prüfpläne

Mit einem Prüfplan kann zusätzlich zur reinen Erledigungsmeldung die Erfassung von Meßwerten gefordert werden. Dies könnten z.B. bei Waagen die rechtlich notwendigen Eichungen mit bestimmten Eichmitteln und Methoden sein. In diesem Beispiel würde man die Anzeige der Waage mit verschiedenen Eichgewichten vor der Kalibrierung und nach der Kalibrierung erfassen und ein Prüfprotokoll erstellen.

Ersatzteilverwaltung

Für die Verwaltung von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterial stehen die umfangreichen Funktionen des ADVARIS Warenwirtschaftssystems zur Verfügung.

  • Artikelstamm mit technischen Daten, Lieferanten, Preisen etc.
  • Lagerverwaltung
  • Materialdisposition
  • Einkauf (Bestellvorschläge, Lieferantenanfragen, Bestellungen)
  • Wareneingang, Qualitätsprüfung und Reklamationsabwicklung